Gunti-News: Das Neuste aus Guntershausen

An nachfolgenden Orten werden in der Adventszeit, abends, frühestens ab 17 Uhr, schön gestaltete Fenster beleuchtet sein.

Eine brennende Kerze oder ein helles Licht vor der Türe bedeutet "Eintritt erwünscht" um in geselliger Runde ein Weihnachtsgetränk o.ä. zu geniessen.

 

Sa, 01. Dez.   Fam. Fisch/Pfisterer, Tuttwilerstrasse 15 d/e 17 Uhr
So, 02. Dez.   1. Advents-Apéro, Moosstüdli-/Tuttwilerstrasse 17 Uhr
Mo, 03. Dez.   Gemeinschaftsfenster, Turnhallestrasse 46/48
17 Uhr
Di, 04. Dez.   Familie Meier, im Binz 4
17 Uhr
Mi, 05. Dez.    Agroscope/FAT Adventsfenster "Soup & Science" (mit Anmeldung
bis 30. Nov. per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder Tel. 058 480 31 31) / Tänikon
18 Uhr
Do, 06. Dez.      
Fr, 07. Dez.   Dorfmarkt Guntershausen, mit Samichlaus 17-19 Uhr
Sa, 08. Dez.   Familie Flatz/Baumann/Müller, Tuttwilerstrasse 15 b/c 17 Uhr
So, 09. Dez.   Buurehofspiilgruppe Fäldzwergli, Oberdorfstrasse 50
18 Uhr
Mo, 10. Dez.   Fam. Hablützel, Haldenstrasse 1
17 Uhr
Di, 11. Dez.   Restaurant Dai Compari, Hauptstrasse 30 17 Uhr
Mi, 12. Dez.   Familie Arbogast, Pumpwerkstrasse 15
17-20 Uhr
Do, 13. Dez.   Familie Marti, Turnhallestrasse 41
17 Uhr
Fr, 14. Dez.   Familie Näf, Käserei, Kleinbasel 24
17 Uhr
Sa, 15. Dez.   Familie Häberli, Turnhallestrasse 44
18 Uhr
So, 16. Dez.   Familie Beck, Hauptstrasse 39
17 Uhr
Mo, 17. Dez.   Familie Kosek/Boss, Grosssteistrasse 5/7
17-20 Uhr
Di, 18. Dez.   Familie Muff, Rossweidstrasse 11
17 Uhr
Mi, 19. Dez.   4. Religionsklasse Tänikon, Kirchensäli Tänikon 17 Uhr
Do, 20. Dez.      
Fr, 21. Dez.   Familie Brändle, Wittenhauserstrasse 15 18 Uhr
Sa, 22. Dez.   Familie Gerber, Kleinbasel 16
17 Uhr
So, 23. Dez.   Familie Nater, Turnhallestrasse 12
17 Uhr
Mo, 24. Dez.   Krippe, Moosstüdlistrasse / Tuttwilerstrasse  

 

 Ein herzliches Dankeschön an die Organisatorin Luzi Pfisterer und die GestalterInnen!

 

Jeden Tag im Dezember öffnet sich ein helles Fenster - der dörfliche Adventskalender!

Diesen Brauch wollen wir gerne weiterführen, er bringt Abwechslung in unser Dorfleben, man kann dabei viele neue Kontakte knüpfen, interessante Leute kennen lernen und einen geselligen Abend verbringen - wenn man will! Eine offene Türe ist nicht Pflicht, dies darf jeder kurzfristig entscheiden. Eine brennende Kerze oder ein helles Licht vor der Türe bedeutet „Eintritt erwünscht".

Nächste Termine