Igelstation

Die Igelstation Frauenfeld ist seit Sommer 2011 geöffnet. Sie befindet sich direkt hinter dem Bahnhof Frauenfeld an der Zeughausstrasse. Wir haben unsere Station auf dem ehemaligen Militärgelände in einer Holz-Barracke gleich neben dem Taubenschlag.

Wir nehmen kranke, verletzte Igel oder Igelwaisen bei uns auf und pflegen sie, bis sie wieder ausgewildert werden können!

Igel sind Nachtaktiv. Igel welche am Tag gesehen werden und keine sichtbare Verletzung haben, sollten zu erst eine Weile beobachtet werden. Wenn ein Tag-Igel viel Bein (nicht nur die Füsse) zeigt, d.h. den Bauch eingezogen hat, ist er wahrscheinlich krank; oder wenn ein Tag-Igel stumpfe Augen und sehr viele Parasiten hat, oder wenn er viele Fliegen und/oder Fliegeneier in/an den Stacheln hat ist er wahrscheinlich ebenfalls krank; sowie Igel welche zu klein und zu leicht (unter ca. 300 Gramm)sind (später Wurf) dürfen gerne zu uns in die Station gebracht werden....! 

Da wir nicht rund um die Uhr in der Station sind, bitten wir Sie, uns vorher zu Kontaktieren. Die Telefonnummer unseres Igelnatels lautet: 079 944 65 32 !!

Igel

Gerne halten wir auch Vorträge an Schulen/Kindergärten, etc. oder Sie machen einen Schul-/Firmen-/Vereinsausflug zu uns und können die Igel live erleben.

Kontaktperson: Priska Keller, Guntershausen

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Flyer-Igel.pdf)Flyer Igel-Vortrag152 KB

Nächste Termine

  • 29.04.2017 | 09:00 Uhr
    Wahldreikampf - TSV Guntershausen
  • 25.05.2017 - 05.06.2017
    Heuferien
  • 10.06.2017
    Flohmarkt - EmW-Guntershausen
  • 19.06.2017 - 24.06.2017
    Grill-Woche - Dorfmarkt
  • 01.07.2017 | 09:00 Uhr
    Dorfmarkt-Zmorge
Dorfgemeinschaft Guntershausen: Mitglied werden!